PICOBELLO-Tag 2017

... auch in Oberkirchen ein großer Erfolg ...

.
 

Auch Oberkirchen ist "picobello" ...

 

Bei tollem Wetter und bester Laune startete die jährliche Picobello-Aktion des EVS am Samstag, den 01. April in Oberkirchen.

Vor dem Feuerwehrhaus trafen sich Kinder und Jugendliche vom Kinderturnen, des Reitvereins Weiselberger Hof, der Freiwilligen Feuerwehr, der Straußjugend, des Jugendrotkreuz und des FC Oberkirchen mit ihren Betreuern.

Außerdem erhielt man tatkräftige Unterstützung der Jäger und der beiden politischen Ortsvereine der SPD und der CDU.

Uwe Schneeweis begrüßte alle und teilte die Gruppen ein.

Voller Tatendrang säuberte man Wege sowie Plätze in und um unser schönes Weiselbergdorf und einige Male musste man doch mit dem Kopf schütteln, was so mancher Schmutzfink alles in die Natur wirft.

Nach getaner Arbeit mit zahlreichen vollen Müllsäcken, stärkte sich die gesamte Truppe bei Currywurst und Pommes die das Team der Feuerwehr zubereitet hatte.

Der Ortsrat bedankt sich an dieser Stelle bei allen teilnehmenden Gruppen und hofft dass das Dorf und seine Wege lange so sauber bleiben! Ein besonderer Dank an das Team der freiwilligen Feuerwerhr für die Zubereitung des Essens, sowie für das Einsammeln der Mülltüten auf den Wegstrecken. 

 

Malerfachbetrieb Andreas Hellriegel ...

... spendet für Picobello-Aktion Warnwesten ...


Der Ortsrat und die teilnehmenden Gruppen der diesjährigen Picobello-Aktion bedanken sich ganz herzlich bei Andreas Hellriegel vom gleichnamigen Malerfachbetrieb für die großzügige Spende der Warnwesten.

Alle Kinder und Jugendlichen konnten vor dem Start der Aktion mit Warnwesten und Handschuhen ausgestattet werden. Herzlichen Dank!

 

 

 

Auf dem Schulhof sammeln sich
die Kinder und Helfer ...
 

... alle stellen sich zum Abmarsch auf ...
 

... an der Wassertretanlage wird ein
Zwischenstop eingelegt für ein Gruppenfoto ...
 

... und dann geht es los mit der Arbeit ...
 

... Wer so eine tolle Leistung
am PICOBELLO-Tag erbringt,
darf auch auf dem Gipfel des Weiselberges
bei einem Gruppenfoto posieren ...
 

Viele engagierte Helfer
machten die Aktion zu einem Erfolg.