Das Projekt NAMENSTEINE für Oberkirchen...

... wird nun auch bald starten mit dem OBERKIRCHENer Unternehmer Christoph WALISKO ...


Liebe Dorfgemeinde,

die Idee „NAMENSTEINE FÜR OBERKIRCHEN“ habe ich vor Jahren von der Nordsee mitgebracht, sie soll nun in Oberkirchen verwirklicht werden.
Durch die neue Verkehrsraumgestaltung in der Hauptstraße besteht nun die Möglichkeit nach dem Verlegen des Verbundsteinpflasters, vereinzelte Verbundsteine gegen beschriftete Granitplatten auszutauschen.
Die Granitplatten werden von Christoph Walisko aus Oberkirchen bearbeitet und auf dem neuen Dorfplatz, ehemals Hauperts Haus, verlegt.
Das Projekt wurde am Seniorentag von mir vorgestellt und hat mittlerweile schon Interessenten wie z.B. Privatpersonen, Familien mit und ohne Hausnamen, Firmen, Vereine, Verbände, Jahrgänge sowie Mandatsträger gefunden.
Sollten Sie auch Interesse an unserem neuen Projekt haben, können Sie sich gerne mit Christoph Walisko in Verbindung setzen.

Durch dieses Projekt wird unser Dorf noch attraktiver werden.

Liebe Grüße
Roland Becker


 

.
 

.